Last Minute Urlaubs Shopping bei ESPRIT

Ihr Lieben,

na liegt euer Sommerurlaub schon hinter euch und sitzt ihr schon wieder brav am Arbeitsplatz? Oder habt ihr ihn – wie ich – noch vor euch und könnt euch drauf freuen?

Es ist sicher schon über vier Jahre her, dass ich einen richtigen Urlaub gemacht habe. – so einen, wo man vollkommen tiefenentspannt wieder heim kommt – mit Sand in den Schuhen und einer ordentlichen Rest-Sommerbräune. Also freue ich mich schon seit Wooooooochen auf unseren Urlaub, denn wir machen eine Kreuzfahrt. Mit der AIDA geht es einmal rund im westlichen Mittelmeer – Sightseeing, Meer und Entspannung im ultimativen Paket. Doch wie ist das, wenn frau in den Urlaub fährt? Für 7 Tage hat sie gefühlt 40 Paar Schuhe und 35 Outfits mit – schließlich muss man ja auf alles vorbereitet sein. Und wenn man nicht für alle Eventualitäten ausgestattet ist, tja dann muss man halt noch vorher shoppen – MIST *hust* 😀

Ich hatte dieses Mal echt Lust auf etwas Neues. – Die altbekannten Verdächtigen hatte ich schon abgeklapptert, also musste mal etwas frisches her. Und ich hatte keiiiiiine Lust auf die Tortur in der Innenstadt – also entschied ich mich bei ESPRIT ein bisschen zu surfen. Früher war ich immer mal im ESPRIT Store in der Braunschweiger Innenstadt verschwunden, aber mit den steigenden Konfektionsgrößen und studentischer Geldbörse verschwand Esprit aus meinem Blickfeld. Als ich mich jetzt im Onlineshop bewegte, hätte ich echt alles kaufen können. Ich hatte ganz vergessen, wie schön die Sachen waren. Ich klickte und klickte – und so war mein Warenkorb innerhalb von Minuten picke packe voll. Das einzige, was mit Sorgen bereitete, war das Größenangebot – größer als Konfektion 44 oder XXL war leider nichts zu finden. Ich WOLLTE aber die schönen Sachen und hab mich mit dem ein oder anderen Kleid schon auf der AIDA gesehen. Also probierte ich mein Glück – mit ner 44/46 sollte ich da doch irgendwie reinpassen.

Naja und was soll ich sagen: mein ganzes Paket war einfach der Hammer!! Es gab fast nix, was mir nicht gefallen hat. Die Stoffe waren so toll und die Kleiderlängen genau richtig und es saß einfach alles. Jetzt zeig ich euch aber erstmal, was ich ausgesucht habe.

Das Maxi-Kleid

Ich liebe Maxi-Kleider! Ich find im Sommer sind sie lässig und leicht – aber man ist immer toll angezogen. Cool bei diesem Maxikleid finde ich die Träger und den Ausschnitt (mal davon abgesehen, dass ich meiner BH-Träger verpeilt hab bei den ersten Bilder *lach*). Das Oberteil fällt ein bisschen griechisch find ich und man kann die Taille mit einem Bändchen variieren. Der „Rock“ fällt gerade runter und ich mag diesen Print voll gern. Hach! Als ich das Kleid meiner lieben Bianca als ein „Spiegelselfie“ zeigte, war auch sie ganz hin und weg (habt ihr auch Beratungsbuddies? :D). Zur Größe kann ich sagen, dass man gern noch mehr Brust als meine reinbekommen hätte und der „Rock“ auch gut und gern über eine breite 46er-Hüfte fällt. – PAAAAASST! There it is:

(Ich habe das Kleid in Größe 44 bestellt und ihr bekommt es HIER.)

Das Hemdblusen-Kleidchen

Das ist ja momentan total in oder? Hemdblusen als Kleider. Den Trend liebe ich total und deshalb musste dieses Kleid auch in meinen Warenkorb. Es hat blau-weiße Streifen und ist für mein maritimes Kreuzfahrt-Setting echt optimal ist. Als ich es dann in der Hand hielt, war ich erstaunt. Der Stoff war super hochwertig, aber irgendwie ganz anders als ich es erwartet hatte. Er ist so leicht wattiert und mit dem Unterrock und allem ist mir das Kleid wahrscheinlich doch etwas zu „viel“ für eine Mittelmeer-Kreuzfahrt. Für Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad hingegen ist es aber perfekt. Es hat einen süßen Kragen und einen Gürtel – und der Burner: es hat Taschen!!!! *lach* Kleider mit Taschen sind doch immer genial oder? Da können andere Kleider noch so schön sein, hat dein Kleid Taschen wird man dauuuuuuernd von Frauen darauf angesprochen. Das non-plus-ultra halt 😀 Ja wie man vielleicht schon auf den Bildern sieht, ist hier eine 44 für mich echt knapp. Ich würde sagen, es geht grad noch so – ich hab aber auch ne große 46 untenrum. Aber bei nem Sommerurlaub sollte alles – find ich – etwas locker sitzen. Die Extra-Kugel Eis soll ja schließlich nicht dazu führen, dass dein Gegenüber vom abspringenden Knopf erschlagen wird *lach* Schade, es fehlen für mich nur ein paar Zentimeter – sonst ist das Kleid ein Träumchen. Schaut mal:

(Ich trage es in Größe 44 – Shoppen könnt ihr es HIER)

Die Volant-Bluse mit dem Maxi-Jeansrock

Also die Bluse ist finde ich austauschbar und nicht so spektakulär, aber dieser Rock hat es mir echt angetan *_* Er ist aus ganz leichtem Jeansstoff und fällt toll über meinen dicken Hintern. Ich bin völlig verliebt. Bei der Bluse ist die Passform bei einer 44 echt gut – ich bin nun obenrum ne 44 – einer 46 passt die aber auch. Irgendwas gefällt mir aber am Blusenstoff nicht so – keine Ahnung. Der Rock ist – wie schon gesagt – ein Traum. Da ich eine schmale Taille hab und den Rock lieber dort trage, hätt ich den sogar in 42 bestellen können. Ein paar Zentimeter waren da nämlich Platz. Damit ihr euch das „Soll“ besser vorstellen könnt, hab ich für das Foto mit einer Wäscheklammer nachgeholfen. *lach* Also auch hier mit ner 46 durchaus gut tragbar. Schaut her:

(Die Bluse trage ich in XXL und ihr könnt sie HIER shoppen. Den Rock hab ich in 44 HIER bestellt.)

Das Jeanskleid

Ja, ich bin grad echt im Jeansfieber und so musste dieses Jeanskleid einfach mit. Ich finde den Schnitt so super, da der Rock schön ausgestellt ist und wieder meine Taille gut zur Geltung kommt. Dazu habe ich mir eine süße Spitzenbomber-Jacke bestellt – aufm Schiff kanns schließlich auch schnell mal frisch werden – und süße Wedges-Sandalen. Leider gibt der feste Jeansstoff des Kleides wenig nach (was ja eig auch was Gutes ist). Deshalb war mir eine 44 aber um den Bauch rum leider etwas knapp. Wie schon gesagt – wo soll die extra Kugel Eis hin? Richtig schade. Es ist mega schön. Und auch die Spitzenbomberjacke hätte ich nur knapp zu bekommen. Trotzdem ist sie mega süß. Die Schuhe passen da find ich super zu – ich kauf auch sonst hier und da Esprit-Schuhe und die saßen wie gewohnt super und waren toll verarbeitet.

(Das Kleid hat Größe XXL und ihr könnt es hier bekommen, die Bomberjacke in Größe 44 hier und die Sandalen in Größe 40 hier.)

Wie ihr seht, war da einiges drin in diesem kleinen Paket. Und „leider“ sah alles ziemlich toll aus. Ich sag „leider“, weil man dann ja auch alles behalten will – OH MAN. Ich muss sagen, dass ich mega glücklich mit meinem Paket bin. Bei Esprit kann man grad sooooo viele schöne, süße, feminine und moderne Sachen finden – ich hätte einfach so viel mehr shoppen können. Besonders grad im SALE sind noch einige coole Schnäppchen zu finden und man kann sich sicher sein, dass toll verarbeitete, gute Stoffe im Warenkorb landen. Die sind den ein oder anderen Euro mehr echt wert.

Das online Shopping war super easy und mein Paket war blitzschnell (Montag nachmittag bestellt, Mittwoch nachmittag da) da. Ich habe jetzt über Esprit.de bestellt (da ich ja gerade in Deutschland bei meinen Eltern bin), aber auch in Österreich gibt es einen eigenen Online-Shop über Esprit.at. Ziemlich cool finde ich, dass der Versandt nur 0.99€ kostet und man bequem auf Rechnung bestellen kann. Sicher gibt es schon viele Online Shops, die gratis versenden, doch auch welche, die 6,95€ verlangen. Also knapp 7€ extra drauf schreckt mich oft schon ab, aber einen Euro bezahl ich gern für den Versandt. Liebes Esprit Team, leider hört eure schöne Mode bei 44 auf und ich bin wohl die Größengrenze, die ihr noch produziert. Wie wäre es denn mal mit ner Plus Size Linie? Mich hättet ihr als Kunden 100%ig sicher.

Sooooo, ihr Schnuckis – jetzt steht die Qual der Wahl an. Was schickt man zurück, was behält man? Was würdet ihr denn behalten? Helft mir mal!

Ich hoffe, ihr hattet Spaß mir bei meinem Online Haul und beim Auspacken zuzusehen.

Küsschen, eure Stephie

 

P.s.: Danke an meinen talentierten Papi fürs Fotos machen.

2 Kommentare

  1. Alle Outfits sehen so super aus! Schade, dass nicht alle gepasst haben. Ich würde nur die Sachen behalten, die gut gesessen haben. 😊
    Sprich: das Maxikleid, der Maxirock und die Sandalen.
    Viel Spaß und eine entspannende Woche wünsche ich dir auf der Kreuzfahrt.❤️😊

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s