Jetzt wird’s festlich – Glanzvolle Kleider für Weihnachten und Sylvester

——————- Dieser Artikel enthält Werbung/Sponsoring ——————–

Ihr Lieben,

Endlich ist Weihnachtszeit – das dachte ich mir Anfang Dezember und was is? Wie jedes Jahr werde ich krank und gerate in Stress 😀 Worüber wir uns beide aber nun wirklich keine Gedanken mehr machen müssen ist das berühmte „was zieh ich an“. Und damit es euch auch so geht, haben wir ein paar tolle Tipps für euch!

Dieses mal durften wir uns bei Samoon zwei wunderschöne Kleider und passende Accessoires aussuchen und sind ganz begeistert.

Stephie im roten Tülltraum

Wien putzt sich immer richtig schön märchenhaft heraus um die Weihnachtszeit. Wir stehen beide wahnsinnig auf die vielen Lichter und das ganze Weihnachtsgedöns – da lag es natürlich nahe, das mit auf unsere Fotos zu bringen.

IMG_0020

Stephie hat sich sofort wohl gefühlt in dem Kleid, das wirklich ausgesprochen hochwertig ist. Es hat eine tolle Länge und der Tüllrock ist wirklich ein Traum. Besonders toll ist die Farbe des Kleids mit dem Namen „Heartbeat“. Ein ganz wunderbares sattes und festliches Rot. Die langen Ärmel sind ideal für den Winter.

Leider haben wir zwei Dusselchen uns den schlechtesten Tag des Jahres zum fotografieren ausgesucht. In Österreich gibt es einen sogenannten Shoppingfeiertag im Dezember. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie voll die Stadt war. Überall Menschenmassen und wir beide – die das an sich beide überhaupt nicht leiden können – mittendrin.  Wir haben das aber ganz souverän gemeistert würde ich sagen. Der Glühwein im alten AKH hat dann alles wieder vergessen lassen.

Kleid // Ohrringe // Handtasche

 

Bianca im Abendkleid mit Pailetten

Die blödeste Frage, die wir oft im Winter beim Fotografieren bekommen sind: „Ist das nicht kalt“. Äh ja, doch, natürlich ist das kalt!!! Aber das Leben als Blogger ist halt nicht immer ein Ponyhof und manchmal muss man auch kurz mal ein bisschen frieren 😉 Hauptsache die Fotos sind schön.

_DSC1821

Mit meinem Kleid haben wir uns mitten auf die berühmte Kärtner Straße gestellt, die eigentlich immer schick leuchtet, jetzt zur Weihnachtszeit aber natürlich besonders schön. Hach Wien, ich mag dich halt doch irgendwie…

Ich habe schon während des Fotografierens richtig viele Komplimente für das Kleid bekommen. Mir gefällt besonders der V-Ausschnitt und die transparenten Ärmel. Für Leute die etwas kleiner sind als ich, ist das Kleid bodenlang, bei mir geht es genau bis zum Knöchel, was mich aber nicht stört. Mit hohen Schuhen ist die Länge auch für mich super.

Kleid// Handtasche // Ohrstecker

Stephie und ich tragen beide Größe 48 bei den Kleidern. Bei mir hätte es an der Taille ein bisschen enger sein dürfen – wie immer brauche ich aber wegen „obenrum“ meistens eine Größe mehr. Ich würde sagen bei Samoon könnt ihr eure reguläre Größe bestellen, da fällt nichts besonders klein oder groß aus.

Bussi Baba,

Bianca

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s