Hinter den Kulissen der Plus Size Community – PETER JAKSCH – Teil 6

Hallöchen, ihr Lieben,

wir haben jetzt von Models gelesen, von Designern und von der Miss Plus Size Deutschland – doch was haben alle gemeinsam? ES SIND FRAUEN. Ganz mutige und selbstbewusste, doch wo sind unsere Männer? Gibt es überhaupt welche in der Plus Size Community? UND WIE ES SIE GIBT! UND WAS FÜR MÄNNER! Jetzt stelle ich euch einen ganz besonderen vor – der amtierende MISTER Plus Size Deutschland. Vorhang auf für Peter:

Name:  Peter Jaksch
Alter: 61
Wohnort: 58332 Schwelm
Hauptberuf: Rentner
Konfektion: XXXL oder 58 – 62
Website/Blog/Sonstiges: http://www.peter-jaksch.de

(c) Peter Jaksch
    1. Wie bist du auf Miss/Mister Plus Size Germany gekommen?

      Ich hatte 2014 ein Fotoshooting für eine Zeitarbeitsfirma gemacht. Danach hatte ich Lust bekommen vielleicht mal nach Shootings für Übergrößenmodels zu schauen und bin dann im Internet auf die Veranstaltung gestoßen. Aber ich hatte gedacht, ich bewerbe mich für Fotos und nicht für eine Miss/Mr. Wahl. Als ich dann im Sommer die Einladung zum Finale bekam, war ich doch sehr überrascht da ich aufgrund meines Alters nicht damit gerechnet hatte. Nach einem Telefonat mit Ulla Popken wurde mir gesagt, aufgrund meines Profils würde das schon passen. Nachdem ich gelesen hatte, dass 1500 Personen teilgenommen hatten, habe ich mir gedacht: Auf nach Hamburg! 15 Teilnehmer davon 10 Frauen und 5 Männer – auf jeden Fall Platz 5! So bin ich das erste mal auf dem Laufsteg gelandet.

 

  • Was waren die ersten Reaktionen aus deinem Umfeld? Gab es (auch) negative Reaktionen?

    Man hat schon ein wenig gelächelt, negative Reaktionen gab es gar keine, sondern eigentlich nur aufmunternde: „Du schaffst das!“ usw.

 

 

  • Was ist deine Hauptmotivation mitzumachen? Was magst du daran?

    EInfach zu sehen, was in meinem Alter noch machbar ist!

 

 

  • Was kannst du über den Contest erzählen? Wie war das? Was hat dir gefallen? Was war nicht so schön?

    Über den Contest kann ich persönlich nichts negatives berichten. Wir wurden sehr gut betreut, die Unterkunft war auch gut. Besonders gut gefallen hat mir persönlich, dass man sich unter den Teilnehmern geholfen hat und man nicht wie ein Einzelkämpfer da stand.

 

 

  • Was hat dir der Contest gebracht? Was hast du gewonnen? Wie hat es dein Leben verändert?

    Tja was dieser Contest mir gebracht?! Ich habe gewonnen und bin nun der erste Mister Plus-Size Germany! Mein Leben hat das gar nicht verändert. Ich bin noch genauso crazy wie vorher auch. Gewonnen haben wir ein Fotoshooting und die Erstellung einer Setcard. Die Fotos waren nicht so der Knaller, aber egal – wir hatten alle viel Spass und ich habe wirklich tolle Leute kennen gelernt, mit denen ich teilweise heute noch in Kontakt bin.

 

 

  • Was würdest du sagen unterscheidet Miss/Mister Plus Size Germany von anderen Misswahlen?

    Bei den anderen Wahlen sind die Gewinne wesentlich attraktiver. Ich glaube viele reden immer nur von Plus-Size, wollen aber doch lieber 36er-Models.

 

 

  • Wie stehst du zur Bezeichnung „Plus Size“?

    Ich steh zu meinem Körper! Klar könnte das ein oder andere Kilo weniger sein, aber solange man sich in seinem Körper wohlfühlt, ist das doch ok! Das wichtigste ist aber auf jeden Fall die Gesundheit.

 

 

  • Hast du persönliche „Problemzonen“, die du nicht so magst?

    Natürlich, mein Bauch stört mich schon, aber es ist auch schwer ihn wieder weg zubekommen.

 

 

  • Was magst du an dir besonders gern?

    Dass ich immer noch derselbe bin, der ich war und dass sich meine Einstellung zu einigen Sachen geändert hat

 

 

  • Würdest du sagen du liebst dich so wie du bist?

    Yes!!

     

    (c) Peter Jaksch
    (c) Peter Jaksch

 

 

  •  War das schon immer so?

    Eigentlich schon!

 

 

  • Glaubst du man kann es lernen? Woher glaubst du kommt der Unterschied im Selbstwert von Menschen?

    Man sollte immer an sich selber glauben, immer du selbst bleiben und keine billige Kopie von jemand anderen sein.

 

 

  • Warst du schon immer „Plus Size“ oder gab es einen Grund für eine Gewichtszunahme?

    In jungen Jahren war ich schlank, durch meine Tätigkeit im Fernverkehr habe ich einige Pfunde dazu bekommen.

    Dina und Peter bei Miss/Mister Plus Size Germany
    (c) Peter Jaksch
  • Hast du schon einmal eine Diät gemacht bzw. etwas gegen dein „Übergewicht“ unternommen?

    Ich habe aufgrund meiner Krankheit (leider habe ich Altersdiabetes) die Ernährung umstellen müssen, was mir aber auch noch nicht ganz gelungen ist! Ich esse nun mal gerne und koche auch für meine Familie und Freunde, sodass es mir immer sehr schwer fällt „Nein“
    zu sagen.

  • Würdest du dich schlank wünschen, wenn du könntest?

    Den Bauch würde ich mir weg wünschen, aber sonst ist alles ok! Bin schließlich 1,94cm!

 

 

  • Was würdest du sagen, ist die wichtigste Botschaft, die du als Plus Size Model/Bodypositivity-Unterstützer gern vermitteln würdest?

    Glaubt an euch!!

 

 

(c) Peter Jaksch
(c) Peter Jaksch

 

  • Wie sieht dein weiterer Weg aus? Hast du geplante Projekte, Pläne, Wünsche im Zusammenhang mit dem Plus Size Modeln?

    Ich bin im April in Wien bei einem Modelwettbewerb, werde weiterhin bei Film- und TV- Aufnahmen mitwirken, wenn ich gebucht werde – alles was Abwechselung in den Alltag bringt. Was ich bisher gemacht habe, kann man auf meiner Website ersehen!

     

 

Lieber Peter, vielen Dank für dein Engagement. Du bist ein unglaublicher Mann und ich hoffe, dass ich in deinem Alter auch noch so cool bin. Es gehört sehr viel Mut dazu, sich auch dann noch immer neu zu erfinden und sich auch an Sachen zu trauen, die man in deiner Jugend nicht so gemacht hätte! Ich wünsche dir, dass du nie den Spaß daran verlierst, lange gesund und so agil und lässig bleibst, wie du gerade bist. Du bist ein unglaubliches Vorbild und es hat mich sehr gefreut, dich „zeigen“ zu dürfen.
(Danke hier auch wieder an die tollen Fotografen, die uns die Bilder leihen.)

Küsschen an alle, eure Stephie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s