Du bist schön!

Hallo ihr Lieben,

DU BIST SCHÖN – Genau so, wie du bist, mit allen kleinen special Features, die du vielleicht als Makel wahrnimmst. Hat dir das in letzter Zeit jemand mal gesagt? Hast du jemandem in letzter Zeit gesagt, dass du ihn oder sie besonders schön/toll/lustig/entzückend/großartig findest?

Pulli

Wenn nicht, dann lass doch einfach deine Kleidung für dich sprechen und mache allen, die dich sehen ein tolles Kompliment. Ganz easy.

Mit positiven Statements zu einem Lächeln

Wisst ihr, ich ziehe meinen Pulli einfach wahnsinnig gerne an – so gut wie immer passiert dann etwas Positives. Kürzlich ging am Flughafen mein Koffer verloren – ich also zum Schalter für vermisste Koffer geschlappt nach 30 Stunden wach irgendwie noch ein kleines Lächeln ausgegraben. Der junge Mann am Schalter strahlte mich an und sagt: Du bist aber auch wirklich schön. Was der da jetzt so genau meinte, war mir in dem Moment nicht klar – bis mir einfiel, dass ich meinen Lieblingspulli trage. Weil man sich nach 20 Stunden unterwegs natürlich nicht unbedingt so besonders schön findet, musste ich wirklich herzlich lachen und hatte das bestimmt netteste „mein Koffer reist ohne mich umher“-Gespräch meines Lebens. Der Koffer kam dann übrigens am nächsten Tag wohlbehalten bei mir an.

 

Auch Stephie durfte schon die eine oder andere sehr nette Situation mit ihrem Pulli erleben: Sie stand mal bei Media Markt an der Kasse und da sagte der Kassierer völlig ohne Vorwarnung zu ihr: „Ahhhh das bekommt man aber viel zu selten zu hören. Vielen Dank.“ Sie wurde auch schon öfter darauf angesprochen, woher dieser tolle Pulli denn sei… Da können wir euch helfen. Von den Bauchfrauen!

IMG_0386

Das Leben ist zu kurz um den Bauch einzuziehen

Die Bauchfrauen kennen wir schon, seit es sie gibt. Sandra ist der kreative „Bauch“ des Ganzen und entwickelt ohne Ende Ideen – Kim, setzt sie unter anderem grafisch um. Mit Sandras Statement „Das Leben ist zu kurz um den Bauch einzuziehen“ gründete sie ihr Fashion & Lifestylelabel „Bauchfrauen“.   Mittlerweile kennen wir die großartige Sandra persönlich und sind immer wieder begeistert von ihrem Drive und ihrer positiven Art. Wir lieben die Designs und können euch die tollen Sachen mit bestem Gewissen empfehlen. Die Bauchfrauen setzen sich mit verschiedenen Workshops auch für mehr Bauchliebe und eine bessere Beziehung zum eigenen Körper ein. Nächstes Jahr auch in Wien!

IMG_0436

Komplimente Annehmen

Irgendwie ist es für viele ganz  schwierig Komplimente anzunehmen. Oft schwingen Gründe mit, wie eine „falsche“ Bescheidenheit a la „ach danke für das Lob, aber so besonders war das jetzt auch nicht“. Gerade bei Frauen beobachte ich oft, dass diese Bescheidenheit eine große Rolle im Leben spielt. Wenn ich jetzt aber anfange darüber zu schreiben….. das wird vielleicht mal ein extra Post 😉

Ein Kompliment bewegt sich oft auch zwischen „oberflächlicher Schmeichelei“ und „ernst gemeintes Lob“ – der Grat ist schmal. Ehrlich gemeinte Komplimente können oft aufgrund des fehlenden Vertrauens des Empfängers nicht so ganz angenommen werden. Diese werden dann als Manipulation wahrgenommen (sind sie bestimmt auch das eine oder andere Mal). Oder man meint, da Kompliment gleich zurückgeben zu müssen, aber will das eigentlich gar nicht usw. Es gibt unendlich viele Gründe, warum es schwierig ist, Komplimente anzunehmen und sich darüber einfach mal zu freuen.

IMG_0371

Auch ich tue mich oft richtig schwer damit, Komplimente anzunehmen – besonders dann, wenn ich gerade nicht so ganz mit mir im Reinen bin. Eines  der schönsten Komplimente habe ich kürzlich von einem Arbeitskollegen bekommen. Er sagte zu mir „Sag mal weißt du eigentlich, wie ansteckend dein Lachen ist? Ich finde das so genial, ich muss immer mit lachen!“  Hach, ist das nicht schön?

Das wichtigste Training dafür, Komplimente annehmen zu können, ist es den eigenen Wert zu kennen oder kennenzulernen. Genauso wie man ein Kompliment auf die verschiedensten Arten abwehren kann, kann man es auch unterschiedlich annehmen. Letztendlich bleibt es einem selbst überlassen, was man wie annimmt und ob man ein Kompliment auch als solches wertet – oder eben nicht. Es kommt alles immer auf den Kontext an. Eine einzige Rose zum richtigen Zeitpunkt kann 1000 mal mehr bewirken als ein ganzer Strauß zum Falschen.

IMG_0303

Ich könnte Seitenweise über dieses Thema schreiben und bevor ich dann erst im neuen Jahr fertig bin – lasst mir doch gerne ein Kommentar da, ob ihr Lust habt dazu noch mehr zu lesen.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche, und wenn euch mal ein Kompliment über den Weg läuft – nehmt es doch einfach mal an!

Wir üben jetzt gemeinsam: DU BIST SCHÖN!

Bussi Baba,

Eure Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s