Fest-Countdown mit Kleidern von Ulla Popken

——————- Dieser Artikel enthält Werbung/Sponsoring ——————–

Ihr Lieben,

Naaa, wie geht’s Euch? Schon im Stress? Schon alles besorgt? Ich persönlich flattere ja völlig, obwohl ich erstens alles habe, zweitens den ganzen Stress eh doof finde und drittens – WAAAAAAAH! Zumindest ist schon mal klar, was wir an den Festtagen anziehen.

Bianca in Schwarz

Mittlerweile ist es schon zum Running Gag geworden, dass alle mich fragen, ob uns beim Shooten nicht kalt ist 😀  Ich sag’s noch mal: JA ist es, vor allem in einem Kleid. Aber ist es nicht wirklich schön? Wir sind für meine Fotos in meine alte Nachbarschaft im 9. Bezirk gegangen. An diesem Hoteleingang bin ich fast täglich vorbei, haaaach war das schön dort. Mittlerweile wohne ich in einer ganz anderen Ecke von Wien, das ist auch in Ordnung, aber ein bisschen sentimental werde ich immer .

IMG_0168

Beide Kleider sind aus Mesh, am Körper auch recht angenehm zu tragen, auch im Winter. Mit Overknee-Stiefeln und dickem Mantel drüber war mir auch nicht kalt.

Besonders schön ist der Ausschnitt des Kleides, auch wenn ich da ein bisschen aufpassen muss, dass da nichts raus fällt. Das Kleid ist besonders gut geeignet für Frauen mit einem Tick weniger Busen als ich.

IMG_0194

KLEID

Stephie in Dunkelrot

Wien ist ja immer recht voll, aber zur Weihnachtszeit kann man sich als Bewohner eigentlich nur in den eigenen vier Wänden verkriechen. Es sei denn, man steht auf Menschenmassen. Ich kann es ja verstehen, Wien putzt sich wirklich beeindruckend heraus und ist im Dezember auf jeden Fall einen Besuch wert! Aber, warum so viele?!

Und klar, waren wir beim Fotos machen noch ein zusätzliches, kleines Touristenhighlight. Besonders beliebt, sind bei mir immer die Leute, die dann MITTEN im Bild stehen bleiben und gucken… ❤  Ich glaube, ich werde Euch irgendwann mal ein paar Outtakes zeigen, damit Ihr wisst, was ich meine.

IMG_0091

Dieses Mal hat Ulla Popken uns mit diesen beiden Kleidern ausgestattet – danke dafür! Uns beiden hat der schöne fließende Stoff gefallen. Wir tragen beide die Größe 46/48 und finden, dass die Kleider trotz unserer unterschiedlicher Körperformen, super passen. Ich bin ja 1.80m groß und Stephie 1.77m, da gibt es oft Probleme mit der Länge der Kleider. Wir tragen beide High Heels und ich finde, das passt, trotz unserer beeindruckenden Höhe, super.

IMG_0116

KLEID

Auf Stephies Bildern seht ihr im Hintergrund einen Teil der Beleuchtung vor dem Rathaus. Da gibt sich Wien richtig Mühe mit. Ich freue mich schon auf den Januar, da ist der Weihnachtsmarktwahnsinn vorbei, die Beleuchtung ist aber noch da, inkl. einer wunderschönen Eislaufbahn.

Freut Euch am Sonntag noch auf ein wahres Highlight unserer Outfits vor Weihnachten… Ich verrate Euch nur: Es wird riiiiichtig wild.

Bussi Baba, Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s